URBAN LIVING – Strategien für das zukünftige Wohnen: Buchvorstellung im DAZ, Berlin 30.03.2015

Veröffentlicht am 23. März 2015 by kristienring

Buchvorstellung URBAN LIVING – Strategien für das zukünftige Wohnen Kristien Ring AA Projects (Hrsg.), Jovis-Verlag 2015 ORT: DAZ – Deutsches Architektur Zentrum, Köpenicker Str. 48/49, Berlin / 18:00 UHR. Impuls & Gespräch Vortrag von Jean-Philippe Vassal (Lacaton&Vassal, Paris, Mitglied der Jury des URBAN-LIVING-Verfahrens) und ein anschließendes Gespräch mit Senatsbaudirektorin Regula Lüscher Wie gehen wir mit dem knappen Raum um, ohne unsere Städte „zuzubauen“? Wie nutzen wir die gewaltigen Wohnungsbauvorhaben als Chance, neuen Formen des städtischen Wohnens eine Perspektive zu geben. Das Workshopverfahren URBAN LIVING und die jetzt erschienene Buchdokumentation, die an diesem Abend vorstellt wird , haben neue Qualitäten des Wohnungsbaus herausgearbeitet. Sie zeigen, wie die Entwürfe von mehr als 30 internationalen Architekturbüros neuen Lebensstilen Raum geben, Quartierszusammenhänge stärken und gleichzeitig das bezahlbare Wohnen im Blick behalten. Diskutiert wird, welche Ansätze, Ideen und Visionen hierbei für den zukünftigen Wohnungsbau in Berlin eine Rolle spielen.